Musik Kapelle

Konzert

Viele Initiativen, die im Laufe der Jahre in San Juan de el Hospital entstanden sind, einer war die Förderung der Musik im liturgischen feiern. Zunächst begann er mit dem Orgelspiel bei jeder Masse. Nach und nach angeboten Stimmen singen: jung und alt, klare und heiser. Die Zeit ist gegangen beim Filtern der Stimmen und erscheinen auch noch neue und junge Stimmen, die dazu beitragen, die Zeremonien in Lob Gott zu Ehren.

Wenn Man Gott lobt! Diese Worte sind ausreichend, um auszudrücken, was es bedeutet, in einem Chor zu singen. Gespräch mit Gott ist etwas, das über die Grenzen der menschlichen Sprache geht. Aus diesem Grund, immer, Es wurde ein unabdingbar: Hilfe von Musik und Gesang im Lob von ihm, die all die Dinge zu sprechen.

Die Fische, die im Meer leben, sind leise, auf der anderen Seite die Vögel, deren Lebensraum der Himmel ist, singen. Die authentische Liturgie öffnet Man die Tiefe des Meeres mit ihrer Stille und lehrt sie fliegen auf der Höhe des Himmels wie Vögel mit den Engeln zu singen. Musik hilft uns zu beten und unser Geist in Gott.

Wer singt betet doppelt, weil das singen nicht nur die Lippen bewegt, aber mit Gesang, der Lunge, die Ohren, das Herz und den Verstand, und Phrasen, die Formel sind schöne Melodien. Und wenn Sie überhaupt nicht so schön herausgekommen, der Heilige Geist führt sie mit unaussprechlichen Seufzern zu Gottes Thron wo werden sie Ruhm.

 

FacebookTwitterGoogle  WhatsAppDruckenPrintFriendlyE-Mail