Bestätigung

Bestätigung

confirmacion

Vorbereitung auf das Sakrament

Die Bestätigung-Vorbereitungskurse werden für Kinder angeboten. (Da die 10 Jahre), für junge Leute (ab 3.,) und für Erwachsene.

Katechese für Kinder von 10 Jahren wird montags von angeboten 18 An 19 Stunden.

Für den Rest der Kurse, Sie können ausführen, die Anmeldung im gleichen Büro von San Juan des Krankenhauses, per Telefon (+34 96 392 29 65) oder per e-Mail: (Oficina@sanjuandelhospital.es).

Zusammen mit der Taufe und der Eucharistie, Bestätigung ist einer der drei Sakramente der christlichen initiation. Das gleiche Wort “Bestätigung” Es bedeutet behaupten oder konsolidieren die Arbeit der Taufe, bereits, dass durch dieses Sakrament der Getauften Person wird verstärkt durch die Gabe des Heiligen Geistes, mit ihrem Vater Gott verknüpfen enger (Göttlichen Kindschaft) und die Kirche, und Stärkung der Zeugen Jesu Christi, in Wort und Tat. Dank an ist er in der Lage, ihren Glauben verteidigen und zu übertragen.

Bestätigung, als Taufe, druckt in der Seele das unauslöschliche Zeichen oder Christian ein spirituellen Zeichen, Warum dieses Sakrament nur einmal im Leben empfangen werden können. Derjenige, der kommt um die Bestätigung zu erhalten muss Glauben bekennen muss, werden Sie in einem Zustand der Gnade, die Absicht das Sakrament empfangen haben und bereit sein, seine Rolle als Schüler und Zeugen Christi übernehmen, in der kirchlichen Gemeinschaft und in zeitlichen Angelegenheiten. Aus diesem Grund Es ist notwendig, um eine vorherige Ausbildung Was bedeutet eine Vorbereitung und Unterstützung für Ältere im Glauben vor den Empfang des Sakraments.

Bestätigung 2

Die Bestätigung des neuen Testaments

Es gibt Momente, besonders wichtig in diesem Sakrament erscheint schriftlich:

– Pfingsten — als die Kirche - gegründet die Aposteln und Jüngern traf weiter der Jungfrau. Sie waren ängstlich, Sie verstanden nicht, was geschehen war, zu glauben, dass alles vergeblich gewesen-- und sie waren traurig. Plötzlich, Es kam der Heilige Geist auf sie - wurden verarbeitet- und von diesem Moment verstanden sie alles, die was geschehen war, Sie stoppten, Angst, zu predigen und zu taufen wurden eingeleitet werden..

– “Nach erlernen hatte der Apostel waren in Jerusalem, dass Samaria das Wort Gottes angenommen, Sie schickte Petrus und Johannes. Sie kam und betete für sie, damit sie den Heiligen Geist empfangen; weil er nicht noch auf keiner von ihnen stammte, hatte; Sie hatte nur im Namen des Herrn Jesus getauft worden. Sie verhängt dann seine Hände auf sie und sie empfingen den Heiligen Geist” (HCH 8,14-17).

Im Osten, Dieses Sakrament wird unmittelbar nach der Taufe verabreicht, gefolgt von der Teilnahme an der Eucharistie, Tradition, die betont die Einheit der drei Sakramente der christlichen initiation. In der lateinischen Kirche wird dieses Sakrament verabreicht, wenn die Verwendung der Vernunft erreicht, und seine Feier ist normalerweise reserviert für den Bischof, Was bedeutet, dass dieses Sakrament die kirchliche Bindung stärkt.

Der Ritus der Firmung

Das wesentliche des Ritus Bestätigung ist die Salbung mit dem SBestätigung 1Anto Chrisam auf der Stirn des Getauften - und im Osten, auch in den anderen Organen der Sinne), mit das Auflegen der Hände des Ministers und die Worte:

– in den römischen Ritus: Accipe Signaculum Doni Spiritus Sancti (Dieses Signal empfängt das Geschenk des Heiligen Geistes)

– im byzantinischen Ritus: Signaculum Doni Spiritus Sancti (Siegel der Gabe des Heiligen Geistes)

Wenn Bestätigung separat von Taufe gehalten wird, Ihre Verbindung mit diesem Sakrament wird auch durch die Erneuerung der Taufe gebundenen ausgedrückt.. Die Bestätigung innerhalb der Eucharistie-Feier trägt dazu bei, die Einheit der Sakramente der christlichen Initiation zu betonen.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

  • Was ist die Bestätigung?
  • Es ist das Sakrament, das die Gnade der Taufe, uns im Glauben und macht uns Soldaten und Apostel Christi stärken perfektioniert.
  • Wann sollten Sie eine Bestätigung erhalten?
  • Die Bestätigung muss erhalten werden, wenn sie die Verwendung der Vernunft erreicht hat, oder vor, Wenn es Gefahr des Todes.
  • Wie sollten Sie die Bestätigung erhalten?
  • Die Bestätigung muss im Zustand der Gnade und mit geeigneten Verband.
  • Wer kann bestätigen?
  • Sie können den Bischof bestätigen., und in einigen speziellen Fällen die Priester, Bischof darstellt.

Weitere Informationen über Bestätigung: Katechismus der katholischen Kirche

FacebookTwitterGoogle  WhatsAppDruckenPrintFriendlyE-Mail