Bestellung

Das Sakrament des Ordens

St. Paul sagt zu seinem Schüler Timothy: “Ich empfehle, dass Sie Reavives das Charisma Gottes, die in euch ist, durch das Auflegen meiner Hände” (2 TM 1,6), und “Wenn jemand an das Amt des Bischofs strebt, wollen Sie eine edle Funktion” (1 TM 3,1). Titus sagte: “Der Grund für das verlassen Sie auf Kreta, Es war so Sie organisieren werde, was fehlte und Establecieras Priester in jeder Stadt, wie ich bestellt Sie” (TT 1,5).

Die Reihenfolge ist das Sakrament, durch das die Mission, die durch Christus seinen Aposteln anvertraut weiter ausgeübt wird in der Kirche bis zum Ende der Zeit: ES, weil, das Sakrament der Apostolische Ministerium.

Die Wortstellung angegeben, in der römischen Antike, Einrichtungen im bürgerlichen Sinne, über den ganzen Körper derjenigen regieren wer. Ordinatio bedeutet Integration in ein ordo.Bestellung

Für den ordinierten Ministeriums, vor allem durch die Bischöfe und Priester, Christus als Haupt der Kirche Präsenz wird in der Mitte der Gemeinschaft der Gläubigen sichtbar gemacht.. Nach den schönen Ausdruck von San Ignacio de Antioquía, der Bischof ist Typos Tou Patros, ist ein lebendiges Bild des Dios Padre.

Von den Anfängen, el ministerio ordenado fue conferido y ejercido en tres grados: der Bischöfe, Die Presbyter und Diakone. Die Ministerien aus der Ordination sind unersetzlich für die organisatorische Struktur der Kirche: ohne den Bischof, Priester und Diakone sprechen nicht der Kirche..

Der Bischof erhält die Fülle des Sakraments der Aufträge, die es das Kollegium der Bischöfe trat und machte ihn der Leiter der jeweiligen Kirche, die engagiert. Die Bischöfe, als Nachfolger der Apostel und Mitglieder des Kollegiums, Sie nehmen an der Apostolischen Verantwortung und die Mission der ganzen Kirche unter der Autorität des Papstes, Nachfolger von St. Peter.

Die Priester sind vereint den Bischöfen in sacerdotal würde und zur gleichen Zeit hängen sie bei der Ausübung ihrer pastoralen Aufgaben; Sie sind berufen, fleißige Mitarbeiter der Bischöfe werden; Sie bilden um ihre Bischof das Presbyterium, die Verantwortung für die Kirche übernimmt. Sie erhalten die Pflege einer Pfarrgemeinde oder einer bestimmten kirchlichen Funktion des Bischofs.

Diakone sind ordinierte Minister für die Gottesdienst-Aufgaben; Sie erhalten keine Amtspriestertums, aber Ordination überträgt wichtige Funktionen in den Dienst des Wortes, Kult göttlichen, Pastorale Regierung und Nächstenliebe-service, Aufgaben unter der pastoralen Leitung des Bischofs erfüllt werden.

Das Sakrament der Aufträge wird durch das Handauflegen folgte ein Gebet, das Gott bittet, die Reihenfolge der Gnaden des Heiligen Geistes benötigt für Ihr Ministerium gewährt. Es entspricht die Bischöfen übertragen das Sakrament des Ordens in alle drei Grade.

 

Antworten auf häufig gestellte Fragen
  • Was ist das Sakrament des Ordens?
  • Es ist das einzige, mit dem die Mission, die durch Christus seinen Aposteln anvertraut weiter ausgeübt wird in der Kirche bis zum Ende der Zeit. Se compone de tres grados: das Bischofsamt, das Priestertum und das Diakonat.
  • Warum heißt das Sakrament der Bestellungen?
  • Reihenfolge angibt, eine kirchliche Einrichtung, das Teil mit einem besonderen Weihe eingegeben wird (Verwaltung).
  • Was ist das Büro des Bischofs in der bestimmten Kirche, die ihm anvertraute?
  • Bischof, eine besondere Kirche anvertraut wird, Es ist die sichtbare Prinzip und Fundament der Einheit der Kirche, in welchen Stücken, als Stellvertreter Christi, seelsorglichen, von ihren Priestern und Diakonen geholfen.
  • Wie übt dem Priester seinen Dienst?
  • Obwohl es an eine Weltmission angeordnet worden ist, der Priester bringt es auf eine besondere Kirche und das, in Gemeinschaft mit dem Bischof und abhängig von der, Sie sind verantwortlich für die besondere Kirche.
  • Was ist der Effekt der Ordination an das Diakonat?
  • Der Diakon, konfiguriert mit Christus, Diener aller, Es ist in den Dienst der Kirche in den Dienst des Wortes bestellt., den Gottesdienst, die pastoral-Führer und Wohltätigkeit.
  • Wer kann dieses Sakrament übertragen?
  • Es entspricht den gültig ordinierten Bischöfen, als Nachfolger der Apostel, drei Grade des Sakraments der Bestellungen zu übertragen.

 

Weitere Informationen über die Bestellung
FacebookTwitterGoogle  WhatsAppDruckenPrintFriendlyE-Mail