San Juan del Hospital, Ausgangspunkt der Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela

Initiative, die das Europäische Jahr des Kulturerbe verbindet

VALENCIA, 1 Juni. (AVAN).- Die Kirche von San Juan del Hospital Valencia wird sich ab statt Juni den Pilgerweg nach Santiago de Compostela von Levante starten, anlässlich ihrer Teilnahme an der Europäisches Jahr des Kulturerbes 2018.
diese Initiative, mit der Unterstützung des Vereins der Freunde des Camino de Santiago de Valencia ins Leben gerufen, Teil des europäischen Projektes ist, die nach San Juan del Hospital zielt Wert wieder in die Kirche als historischer Tempel Wallfahrt nach Santiago de Compostela, aus dem Jahrhundert XIII.Esta Initiative wird mit der von heute beginnen „Pilgrim Segen“ die nach der Messe von der stattfinden wird 19 Stunden und wird auch weiterhin auf unbestimmte Zeit jeden Tag zur gleichen Zeit durchgeführt. Ziel ist es, dass dieser Segen als regelmäßiger und anerkannten Brauch von San Juan del Hospital über die Dauer des europäischen Projektes dauern, welche endet im Dezember dieses besondere Segen año.Esta, die auf Pilger stattfinden wird beginnen, den Weg in Valencia, wird die gleiche sein wie in vielen anderen Städten getan wird der Weg nach Santiago starten. Dies wurde von der Vereinigung der Freunde des Camino de Santiago de Valencia vorgeschlagen, mit dem Ziel, dass der Pilger erfrischt fühlt Ihr trip.The Europäisches Jahr des Kulturerbes zu starten, dieses Mal in Spanien statt, Es ist ein Projekt von der Europäischen Kommission für Kultur mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Wert des kulturellen Erbes in den Ruf Europa.A durch Kreatives Europa Programm zur Förderung von, San Juan del Hospital hat seinen Antrag in diesem Projekt mit dem Ziel teilnehmen, den Reichtum seiner historischen Stätten zu verbreiten und zu verbessern, und immaterielle Kulturerbe: wobei die erste Herberge für Pilger in der Stadt XIII.Los Jahrhundert alten Johanniter von St. Johannes von Jerusalem, der die ganze San Juan del Hospital besetzt, da es vor acht Jahrhunderten gebaut wurde, Sie litten in Palästina Kranken und Pilgern zu helfen, die aus ganz Europa ins Heiligen Land gekommen.
Dies hilft, traditionelle Wallfahrt der Gründungs ​​Ordnung der Kirche, mit den Ergebnissen bei Ausgrabungen auf dem Gelände des historischen Satzes wie Rosenkranz oder Anhänger Pilger veröffentlicht, Es wurde, was nach San Juan hat dazu geführt, dieses europäische Projekt beitreten.

Von der Kirche, verstanden als einer der Gründe wichtigste europäische Kulturaustausch Wallfahrt von Ost nach West und umgekehrt seit zweitausend Jahren Gläubige zu den heiligen Stätten durchgeführt, beide Heilige Land, wie Rom und Santiago de Compostela. „In San Juan del Hospital Valencia sind wir Hüter Teil dieser Tradition und des kulturellen Austauschs“, kämpfen.

Zwecke für dieses Jahr Projekt Europäische basiert nicht nur auf dem Weg nach Santiago de Compostela, die in San Juan beginnen, sondern auch die Verbesserung und Verbreitung des Gehäuses des gemeinsamen Krankenhauses von San Juan del Hospital, als Schutz für die Pilger in der Stadt Valencia, während S. 13-14, Verbreitung menschlicher Werte von Individuen und religiösen Orden und religiös-Militär, die gehalten und besuchten diese Unterstände, und andere Pläne, wie die Ausstellung im Museum der Spuren der Wallfahrt in Ausgrabungen oder Forschung auf Malta Dateien gefunden Hypothese Landungen und Verschalungen von Pilgern untermauern.

Azabache Konto Rosenkranz von Pilgern in excavaciones_ gefunden
Azabache Konto Rosenkranz von Pilgern in Ausgrabungen gefunden

Canecillo (Kopfbalken das Gesims Stütz) Muscheln mit typischen Pilger

Sie können auch mögen....