Stiftung “die Kiste” und Caixabank arbeiten mit dem Sozialzentrum von San Juan zusammen

Die Stiftung „la Caixa“ hat ihre Unterstützung gezeigt, durch CaixaBank, zum Projekt “Berücksichtigung der Bedürfnisse von Frauen, die vom Ausschluss bedroht sind” unseres Sozialzentrums des San Juan del Hospital, das dazu beitragen soll, aus Lebensmitteln zu bestehen, Kleidung, Ausbildung und Beschäftigung. Wir haben eine Zusammenarbeit von der "la Caixa" -Stiftung von erhalten 13.000 Euro, durch CaixaBanks Social Action kanalisiert.
Dank seiner territorialen Kapillarität, Das Filialnetz der CaixaBank kann die Stiftung „la Caixa“ in ihrer Sozialarbeit unterstützen, Erkennen der Bedürfnisse lokaler sozialer Einheiten wie unserer “Freiwilligenverein Iglesia San Juan del Hospital” (Social Media Center) und Kanalisierung eines Teils des Stiftungsbudgets. In 2019, die 92% Die Büros der Bank unterstützten ein soziales Projekt und ermöglichten Tausenden kleiner und mittlerer sozialer Solidaritätsorganisationen den Zugang zu finanzieller Unterstützung für die Durchführung ihrer Programme.
Frucht der Zusammenarbeit zwischen der Stiftung „la Caixa“ und der CaixaBank, jährlich, mehr 10.000 Projekte erhalten, im Großen und Ganzen, nahe 45 Millionen Euro von der Stiftung „la Caixa“ zugunsten von mehr als 8.000 soziale Einheiten im ganzen Land. Seit Beginn der COVID19-Krise, Die Stiftung „La Caixa“ hat zugeteilt, durch CaixaBank, 9,6 Millionen Euro zu 1.700 Projekte im Zusammenhang mit der Lebensmittelversorgung, medizinische Versorgung und Notfälle, um auf die am stärksten von der Pandemie betroffenen schutzbedürftigen Menschen zu reagieren.

Maite Comella vom Sozialzentrum des San Juan del Hospital, Luisa Rodriguez Director und Olga Andrés stellvertretende Direktorin des CaixaBank-Büros in der Avda. aus Frankreich. Valencia.

Sie können auch mögen....