Spenden in San Juan gesammelt wird auf die Hilfe eines Klosters in Peru gehen

Wiederaufbau miniconvento Mütter Missionare Jesu Wort und Opfer im Heiligtum des Herrn Ascension Cachuy, in Peru, Es wird das Projekt, das die gehen Spenden in diesem Jahr Sie haben für eine soziale Sache über unsere Grenzen hinaus in der Kirche versammelt. Wie schon bei früheren Gelegenheiten, die Spende Erlös von was sie geben Kindern die Erstkommunion empfangen, sowie sammelt Hochzeiten in San Juan del Hospital gehalten.

die Spende, wie jedes Jahr, Es wird am Ende Mai Unionen geliefert werden, Nach dem Sammeln von Spenden, die Kinder, die Katechismus von San Juan teilnehmen und ihre Erstkommunion empfangen, Sie hinterlegt ihre Ersparnisse für dieses Sozialprojekt, immer mit der Erlaubnis ihrer Eltern und frei die Wahl der Menge. letztes Jahr, die gesammelten Spenden wurden an zwei Internate geliefert Nordwesten von Peru Jungen und Mädchen aus den Gemeinden der Napo und Putumayo Flüsse Hosting.

In diesem Jahr, Bischof der Prälatur Yauyos zu Don Carlos schrieb über den Wiederaufbau-Projekt eines kleinen Hauses zu sprechen, die als Unterkunft für die Nonnen dienen können, die für die Pflege des Heiligtums von Cachuy verantwortlich sind, dem sie eine temporäre Einrichtung verwenden, die Unfälle abgerissen werden müssen, um zu vermeiden. Das Heiligtum der Ascension Cachuy des Herrn ist ein wichtiger Wallfahrtsort in der Provinz, zahlreiche Besuche im Laufe des Jahres zu empfangen und bringt in der Mai-Woche zu feiern 20.000 Pilger.

Ziel ist es, eine stärkere und dauerhaftere Unterkunft zu bauen, um religiöse Feiertage während der Woche und regelmäßige Besuche aufnehmen. Auf diese Weise können sie ihre Funktionen Angemessenheit der pastoralen Arbeitsräume durchführen, legt den Tempel zu beherbergen Pilger und Priester Haus, oder haben medizinische dispensary für die Betreuung von Pilgern nach der Wanderung, neben anderen Aufgaben.

In der Wallfahrtskirche, Empfangen von Gläubigen aus vielen Teilen von Peru, Pastoral entwickelt durch die Katechese und das Sakrament der Beichte. jedoch, Da es sich um ein kleines Dorf 3500 Meter hoch -in einem Berg in der Mitte Anden- den kann man nur zu Fuß zu erreichen, Umgeben von Bergen, ohne Hosting-Service, Wiederaufbau des Klosters ist der einzige Weg für die Pilger durch religiöse Würde besucht werden. Diese steigen vor allem nachts, mit Laternen, Sonnenbrand während des Tages zu vermeiden. Eine Förderung, die in der Regel dauert 6 An 12 Stunden zu Fuß, je nach Konstitution jeden Pilger.

Wenn Sie möchten, aus dem siebzehnten Jahrhundert mehr über diese außergewöhnliche Hingabe Datierung wissen, lassen wir einige Links auf das Fest des Herrn Ascension Cachuy:

Yauyos, ein göttliches Abenteuer / Lord of Cachuy

Pilger kommen zum Tempel Cachuy Herrn der Wunder

Das Bild des Herrn Ascension Cachuy

 

 

 

 

Sie können auch mögen....