Venezolaner in Valencia leben betete zu seinem Gönner für den Frieden in seinem Land

Im vergangenen April fand in der Kirche von San Juan del Hospital „humanitärer Messe für Venezuela“, von der venezolanischen Association of Valencia organisiert (MIT), , in dem er betete für den Frieden und die schwierige Situation im Land zu verbessern.
Die Messe wurde durch das Bild Unserer Lieben Frau von Coromoto Vorsitz, Schutzpatron von Venezuela.
Während der Feier Spenden und Medikamente, die die Grundbedürfnisse ausgelegt werden lindern sie erhoben wurden „, weil in Venezuela die Situation jeden Tag mehr kritisch, mit Mangel an Nahrung und keinen Zugang zu Arzneimitteln ". Valencia mehr Apotheken haben Medikamente und dank der wirtschaftlichen Beiträge gespendet, AVEC sagte uns, die bereits mehrere Sendungen durchgeführt wurden.

Nach der Zeremonie wurde gesegnet, um schwangere Frauen und Kinder anwesend (viele Venezolaner oder Kinder der Venezolaner) mit der Hoffnung, dass die Kenntnis einer Venezuela volle Frieden, Licht und Harmonie.

Venezolanischer Verband in Valencia, errichtet in 2015, Es besteht aus hundert venezolanischen Familien und konzentriert ihre Arbeit auf soziale Unterstützung und Kulturförderung. Auch, Jedes Jahr feiert die liturgische Fest ihres Schutzes, im September, mit einer Messe in der Kirche von San Juan del Hospital, wo er auch zeigen Tänze des Landes.
In 1944, Papst Pío XII erklärte die Jungfrau von Coromoto “Patronin der Republik Venezuela” und seine kanonische Krönung fand drei Jahrhunderte nach seinem Erscheinen, in 1952. Venezolaner feiert sein Fest dreimal pro Jahr, die 2 Februar und 8 und 11 September.

Mehr Bilder in unserer Fotogalerie

Sie können auch mögen....